Großzügige Eigentumswohnungen am Fuße des Lembergs

Ein Projekt von Ettwein Projektbau

Planung + Bauleitung von Ettwein Architekten
Verkauf durch bauwerk e² Immobilien

Fakten zur Immobilie

Bauort

Wellendingen

Wohneinheiten

12

Gewerbeeinheiten

3

Wohnungstypen

2-3 Zimmer

Wohnfläche

57-80 m²

Bezugsfertig

Ende 2022

Ausstattung

  • Barrierefreier Zugang vom Keller bis ins Dachgeschoss mittels extra großem Aufzug
  • Sonnige Balkone und Dachterrassen mit herrlichem Ausblick
  • Wertbeständige Massivbauweise
  • KfW-Effizienzhaus 55 mit entsprechender Förderdarlehensmöglichkeit und Tilgungszuschuss
  • 3-fach verglaste Isolierfenster
  • Elektrische Jalousien an allen Fenstern
  • Moderne Bäder mit bodenebenen Duschen und integriertem Radio
  • Wohlfühlatmosphäre durch komfortable Fußbodenheizung mit Einzelraumsteuerung
  • Große bodenebene Fensterelemente für lichtdurchflutete Räume
  • Schicke Echtholz-Parkettböden in allen Wohn- und Schlafräumen
  • Video-Gegensprechanlage
  • Überdachte Stellplätze
  • Gemeinschaftsräume: Wasch-/Trockenraum, Fahrradraum und Müllraum
  • Hausmeisterservice

Lage

Die aufstrebende Gemeinde Wellendingen befindet sich nur fünf Kilometer entfernt von der großen Kreisstadt Rottweil. In ihren Teilorten Wellendingen und Wilflingen leben rund 3.000 Einwohner. Das Erscheinungsbild der Gemeinde ist geprägt durch den Lemberg – beliebtes Ausflugsziel und höchster Berg der Schwäbischen Alb.

Leistungsstarke Betriebe im Ort und in der Umgebung bieten vielfältige Arbeitsmöglichkeiten; hinzu kommen gute Anbindungen nach Spaichingen, Balingen, Schömberg und Rottweil. Für weitere Lebensqualität sorgen Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, eine aktive Vereinskultur sowie umfangreiche Freizeitmöglichkeiten, zum Beispiel auf dem Lemberg oder am Schömberger Stausee. Der nahe gelegene Flughafen Zepfenhan bietet zudem Landemöglichkeiten für Privat- und Geschäftsflugverkehr.

Im nahe gelegenen Rottweil finden Sie ein umfassendes Angebot an Bildungsstätten. Auch zur Universitätsstadt Tübingen und nach Villingen-Schwenningen mit der DHBW gibt es gute Verbindungen. Die Autobahnauffahrt zur A 81 Stuttgart – Singen erreichen Sie über die Bundesstraße B 14 in gut 10 Minuten.